3Day (21. Juni 2014)

Seit über einem Jahr haben wir einen 3D-Drucker bei uns in der Zentralbibliothek und drucken mit euch jeden Samstag eure 3D-Modelle. Und seit gut 4 Monaten könnt ihr bei uns im Makerspace 3D-Scans anfertigen.

Am 3Day gehen wir einen Schritt weiter: Wir versammeln Enthusiasten und Firmen aus Köln und Umgebung, die sich mit den Technologien beschäftigen, und bestücken unseren Veranstaltungsraum mit ihren 3D-Druckern und 3D-Scannern. Während unserer Öffnungszeiten führen die Aussteller ihre Hard- und Software vor, zeigen Projekte, die mit 3D-Druck und 3D-Scan verwirklicht wurden, und stehen für Erklärungen und zum Fachsimpeln bereit. Nebenher wird live 3D-modelliert.

Hier der bisherige Stand (Firmen, Privatpersonen, Mitbringsel):

– iRapid GmbH: iRapid

– Dominic Markert: ORD BOT Hadron (aus 3D-gedruckten Teilen), 3D-Drucker Marke

  Eigenbau (basierend auf Ultimaker-Prinzip), 3D-Modellierung

– Lars Kollin: Leapfrog Creatr Dual Extruder

– DingFabrik Köln e.V. (D FAB CGN): Orcabot

– Responsive Design Studio (D FAB CGN) sowie die freischaffenden Künstler  

  Roman Hahlbrock und David Hahlbrock: Formlabs Form 1 

– CAD originalgetreu GmbH: Dubl 3D-Miniaturen

– 3DScanLab Köln: Streifenlichtscanner, Quadrocopter zur 3D-Vermessung

– 3Dmensionals: Felix 3.0 Dual Extruder, ASUS Xtion Pro Live mit RecFusion 3D

  Scan Software, 3D-Modellierung

– Stadtbibliothek Köln: Makerbot Replicator 2, Makerbot Digitizer, 3Doodler

– Thomas Rabbertz  (3D Systems): Cube 3D-Printer, Sense 3D Scanner,

  3D-Modellierung

–  Moritz Wallasch: 3D-Modellierung

Geplante Aktionen:

– eigene 3D-Scans (Objekte und Köpfe)

– eigene 3D-Drucke (bringt eure STL-Datei mit)

– Wettbewerb 3Doodler (mit Preisen gesponsort vom O’Reilly- Verlag; dem Sieger drucken wir

außerdem eine 3D-Datei ohne das bei uns übliche Ein-Stunden-Limit)

– 3D-Modellierung nach Wunsch (einfache Objekte, bringt für das Ergebnis einen

USB-Stick mit)

Der 3Day ist eine offene Veranstaltung bei der ihr von 10 bis 15 Uhr jederzeit vorbeischauen könnt. Aber nutzt gern unsere Facebook-Veranstaltungsseite um euer Kommen anzukündigen und anderen von der Veranstaltung zu erzählen. Diesmal gibt es keinen Getränkeverkauf wie er sonst während unserer Veranstaltungen üblich ist.
// Veranstaltungsort: Erdgeschoss der Zentralbibliothek (Stadtbibliothek Köln)

// Datum: 21. Juni 2014 (Samstag)

// Uhrzeit: 10 Uhr – 15 Uhr (entspricht den Samstagsöffnungszeiten der Zentralbibliothek)

// Eintritt: kostenlos

// Anmeldung: nicht erforderlich

// Hashtag: #3DayK

Unterstützt durch Kölncampus und O’Reilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s