HTC Vive in der Stadtbibliothek

Wir befinden uns im Jahr der Virtuellen Realität. Gleich mehrere, lang erwartete VR-Brillen erlangen 2016 die Marktreife und das Thema ist in aller Munde. Im Makerspace der Stadtbibliothek könnt ihr ab sofort die HTC Vive testen, die im Gegensatz zur Oculus Rift eine gewisse Bewegungsfreiheit zulässt.

Wir starten am Freitag, 10. Juni 2016 von 14 bis 18 Uhr. Danach könnt ihr die Vive dann ganz regulär jeden Mittwoch und Freitag von 16.30 Uhr bis 18 Uhr bei uns ausprobieren. Kommt einfach auf die 4. Etage der Zentralbibliothek (Josef-Haubrich-Hof 1).

Mehr dazu in unserem Stadtbibliotheksblog.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s