Das war der MINTköln Science Slam 2018

Eingebettet in die MINTköln haben wir nach 2012 und 2016 endlich mal wieder den Science Slam zu uns ins Haus geholt. Im Oktober 2018 rockte er unsere Bühne und unser Publikum!

Die Regeln sind dabei schnell erklärt. Jeder der Slammer versucht, dem Publikum sein Forschungsthema in möglichst begeisternden zehn Minuten zu vermitteln. Ein Zuschauer wacht darüber, dass die Zeit nicht überschritten wird und vor dem ersten Slam werden im Publikum Voting-Karten verteilt. Diese führen nach jedem Slam zu wilden Wertungsdiskussionen rund um die Inhaber der Karten. Dem Moderator wird dann die Entscheidung mitgeteilt und aus den 10 Voting-Ergebnissen ergibt sich die Gesamtwertung für den Slammer. Moderiert wurde unser Wettbewerb dieses Mal meisterlich von Tim Berendonk. Danke an ihn und an das Science-Slam-Team Julia, Anne und Sophie, sowie die Promotion durch Köln Campus – es war uns ein Fest.

Auch wenn sich die Slammer nicht abgesprochen hatten, so war ein Thema doch vorherrschend: Batman oder besser Fledermäuse. Schon im ersten Beitrag nahm Marcus auf die kleinen Flatterer Bezug, als es um Modelle und die Größe der Schöpfungskrone ging (Video) . Und kaum hatte er geendet, wurde das Thema von Hendrik tiefgreifender behandelt. Sein Metier war Batman als Gollum und warum der Naturschutz von Hollywood lernen kann (Video).

Für Michael spielte beim nächsten Beitrag Elektronik eine große Rolle, genauer solche, die die Welt sich leisten kann (Video). Er war nicht der erste, der zu Nachhaltigkeit aufrief und mit Peter gab es im Anschluss gleich noch einen Nachschlag in dieselbe Kerbe. Sein Ausflug in die Welt der Kunststoffe (Video) war eine geschickte Gratwanderung aus Materialbegeisterung und Umwelternüchterung. Final durfte dann die einzige Dame des Abends, Karla, mit ihrem Beitrag zu Blasenkrebs (Video) abschließen. Ihr Kredo: über Krebs und Tod darf und sollte man lachen!

Die finale Wertung ergab nicht einen sondern ZWEI Sieger, Karla und Peter, und so war die Partystimmung endgültig auf ihrem Höhepunkt. Was für ein wunderbarer Abend mit tollen Slammern und einem famosen Publikum. Danke euch allen!

Wenn ihr unseren Blog abonniert, bekommt ihr neue Veranstaltungsankündigungen, News oder Nachberichte. So könnt ihr nichts verpassen, also direkt mal die Mailadresse da lassen!

bp

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s