„Space Talk“ mit ESA-Astronaut Matthias Maurer

„Space Talk“ mit ESA-Astronaut Matthias Maurer

So nah kommt man dem Weltraum selten. Am Montag, 3. Dezember 2018, um 19 Uhr gibt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in der Kölner Zentralbibliothek, Josef-Haubrich-Hof 1, Köln-Innenstadt, bereits zum sechsten Mal einen exklusiven Einblick in die aktuellen Projekte der Weltraumforschung. Erstmalig ist auch ein Astronaut zu Gast. Matthias Maurer von der European Space Agency (ESA) hat im September seine Ausbildung abgeschlossen und freut sich auf einen „Space Talk“ in der Bibliothek.

Das Programm:

Dr. Thomas Mernik, DLR, Abteilung „Extraterrestrik“ über Dunkle Energie und das deutsche Röntgenteleskop eROSITA
Dr. Arianit Preci, DLR, Abteilung „Technik für Raumfahrtsysteme und Robotik“ über Antriebstechnologien in der Raumfahrt
Dr. Jürgen Schlutz, DLR, Abteilung „ESA-Angelegenheiten“ mit einem Missionsupdate zum ISS-Aufenthalt von Alexander Gerst und zu zukünftiger Exploration über die ISS hinaus
ESA-Astronaut Dr. Matthias Maurer, Space Talk zum Thema: „Raumfahrt heute und morgen“

Trackbacks nicht möglich, Du kannst aber einen Kommentar schreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s