Tag der virtuellen Realität (23. September 2017)

Virtuelle Elemente und virtuelle Umgebungen – am 23. September werfen wir einen Blick auf die Technologien, die unsere Sicht auf die Realität verändern wollen! Für euch laden wir Firmen, Institutionen und Privatpersonen ein, die sich mit den Technologien Augmented Reality und Virtual Reality beschäftigen.

Augmented Reality (AR): Über eine durchsichtige Augmented-Reality-Brille, ein Smartphone oder ein Tablet sieht der Nutzer sowohl seine Umgebung als auch zusätzliche virtuelle Objekte und Informationseinblendungen. Letztes Jahr sorgte mit Pokémon Go eine Augmented-Reality-App für weltweites Aufsehen.

Virtual Reality (VR): Über eine undurchsichtige Virtual-Reality-Brille (verbunden mit einem Smartphone oder einem PC) sieht der Nutzer eine computergenerierte Umgebung, die ihn komplett umgibt und in der je nach Brille und Programm auch Bewegung und Interaktion möglich sind. Eine weitere und eigentlich die ursprüngliche Version der Virtuellen Realität ist die stereoskopische Projektion der virtuellen Umgebung auf eine große Leinwand oder die Wände eines Raumes. Dabei wird meist die Position des Betrachters im Raum erfasst (getrackt).

In unserem Makerspace könnt ihr schon seit letztem Jahr die VR-Brillen Oculus Rift und HTC Vive ausprobieren und euch mittlerweile auch Zeit an der HTC Vive reservieren. Doch am 23. September möchten wir euch ein breiteres Bild davon liefern, was die neuen Technologien können. Viel mehr Hardware, viel mehr Anwendungsbereiche, Beispiele aus der Praxis und ein Raum voller Experten für Erklärungen und zum Fachsimpeln.

Wir haben uns in Köln und Umgebung umgehört und sind mit vielen Institutionen, Firmen und Privatpersonen in Kontakt getreten. Freut euch auf folgende Aussteller:

Unser „Tag der virtuellen Realität“ ist eine offene Veranstaltung bei der ihr von 10 bis 15 Uhr jederzeit an den Ständen der Aussteller vorbeischauen könnt. Kommt vorbei zum Ausprobieren, Informieren, Fachsimpeln, Vergleichen und um auf andere zu treffen, die sich für VR und AR interessieren! 🙂

Nutzt gern unsere Facebook-Veranstaltungsseite um euer Kommen anzukündigen und Anderen von der Veranstaltung zu erzählen.

Diesmal gibt es keinen Getränkeverkauf wie er sonst während unserer Veranstaltungen üblich ist.

Wenn ihr mit Familie kommt: Die Aussteller sind natürlich immer dabei, wenn eine der Brillen benutzt wird. Aber einige der Brillen sind schwer und nicht für die Kopfgröße und den Augenabstand von Kindern designt. Darum schließen wir Kinder unter 6 Jahren von der Nutzung der ausgestellten VR- und AR-Brillen aus. Kinder von 6 bis einschließlich 12 Jahren können die Brillen mit Zustimmung und im Beisein eines Erziehungsberechtigten für kurze Demos nutzen, solange die Aussteller und Veranstalter keinen Einspruch erheben.

// Veranstaltungsort: Erdgeschoss der Zentralbibliothek (Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln)

// Datum: 23. September 2017 (Samstag)

// Uhrzeit: 10 Uhr – 15 Uhr (Samstagsöffnungszeiten der Zentralbibliothek)

// Eintritt: kostenlos

// Anmeldung: nicht erforderlich

// Hashtag: #geekscgn

Unsere Ausstellerinnen und Aussteller:

Daniel Korgel - BEHIND VR

42DP Labs GmbH

Time Travelers Club

World of VR GmbH

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Stiftung Lesen

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

logo_newa.gif

footer_logo_x2

logo_imsimity_website.png

Abbildung: © contrastwerkstatt – Fotolia.com

3 Antworten zu “Tag der virtuellen Realität (23. September 2017)

  1. Pingback: Die O'Reilly-Veranstaltungstipps im September - oreillyblog·

  2. Pingback: Thomas Metzinger: Virtual Reality und Künstliche Intelligenz | die Stadtbibliothek Köln bloggt·

  3. Pingback: „Tag der virtuellen Realität“ in der Zentralbibliothek | die Stadtbibliothek Köln bloggt·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s